Service & häufige Fragen


Warum ist eine xDreamlite Nachrüstung sinnvoll?… zu den Preis gibt es ja schon ein normales eBike? 

 

Unsere Firmenphilosophie ist es nicht sein bestehendes Mountainbike/Fahrrad möglich billig in ein eBike umzuwandeln!

Wir wollen viel mehr mit unseren eMotor (ist für uns der beste eMotor weltweit) bewirken!

Wir bieten eine professionellen Nachrüstung zum Besten Preis-Leistungsverhältnis an, der Kunde hat nach dem Kauf einer Umrüstung oder ein Bike mit xDreamlite von uns ein besseres eBike (zumindest vom eAntrieb her) als jedes andere eBike welches am gesamten eBike-Markt angeboten wird. Am eBike-Markt kannst dir das teuerste eBike kaufen und du wirst die Vorteile von xDreamlite nicht haben und nur hinterherfahren.

Für diejenigen die möglichst billig an ein eBike kommen möchten unser Tipp: Sich am eBike Gebrauchtmarkt umzuschauen, oder 

Angebote in Sporthäusern beobachten auch Bike Händler haben immer wieder Angebote unter € 2000,- aber gute Qualität zu solchen Preise kann man sich da nicht erwarten. Es gibt auch unzählige billige/oder nicht so billige Nachrüst-kits zum selber nachrüsten im Internet aber wir raten von solchen Bastellösungen ab damit wird kleiner wirklich glücklich und kann auch gefährlich werden. Gerade gute eBike Fullys (vorne u. hinten gefedert)  fangen bei € 4.000,- an. Der Geld hat sollte nicht am eBike sparen denn eBikes sind die effizientesten Fortbewegungsmittel der Welt mit der grössten Vielfalt an Einsatzzwecken. Das eBike ist nicht nur geschaffen worden um übergewichtige/unsportliche Menschen auf die Alm zu bringen. Das eBike sollte viel mehr sein als nur ein Lifestyleprodukt was noch viele glauben. Nachzulesen unter:  "Warum ist das eBike so wertvoll"

Ist die Nachrüstung eines xDreamlite Antriebs für mein Fahrrad möglich, hält der Rahmen die Kräfte aus? 

 

Jeder Fahrradrahmen wird durch die Wechselbelastung beim Wiegetritt enormen Kräften ausgesetzt, ein eAntrieb erzeugt viel geringere Kräfte, welche auf den Rahmen wirken.  

 

Daher ist der Rahmen durch einen nachgerüsteten Elektro-Mittelmotor nicht mehr belastet. Der Antrieb ist zudem am stabilsten Teil des Rahmens verbaut. 

 

Die größte potentielle Gefahr von Rahmenbrüchen ist und bleibt das Systemgewicht von max. 120 kg*. Zum Systemgewicht gehören neben dem Fahrer auch der Akku, der Motor und das Fahrrad selbst inkl. aller Bestandteile. Rechnet man für das Fahrrad typische 24 Kilogramm ein, ist man mit 95 kg Körpergewicht bei einem Pedelec Systemgewicht von 119 Kilogramm und damit nah an der Grenze der maximalen Belastung angelangt. 

 

Wir rüsten seit über 5 Jahren normale Bikes zu eBikes auf und konnten bis jetzt keine einzigen verzogenen oder gebrochenen Rahmen oder frühzeitig abgenutzte Lager aufgrund vom eAntriebseinsatz feststellen. Mountainbikes werden auch speziell für eine rauere Umgebung und raueren Umgang gebaut, sie müssen Sprünge und raue Abfahrten aushalten. 

 

*In Ausnahmenfällen gibt es Hersteller, die etwas mehr Gesamtgewicht erlauben.   

 Ist mein Bike mit eurem Nachrüst-Motor kompatibel, kann xDreamlite auch in mein Fahrrad eingebaut werden?  

 

xDreamlite kann in fast alle herkömmlichen Fahrräder eingebaut werden! 

Unsere Adapter und verschieden große Achsen sind für fast alle Tretlagergrößen verfügbar. 

xDreamlite kannst du in Alurahmen einbauen, Carbonrahmen sind nur bedingt geeignet! 

 

Wir unterstützen alle Tretlagerbreiten, dazu muss aber der geeignete Antriebs Kit gewählt werden: 

  • Motor-Kit   P400:  68mm, 73mm 
  • Motor-Kit   P850:  68mm, 73mm 
  • Motor-Kit P1700:  68mm, 73mm, 83mm, 90mm, 100mm, 110mm ,120mm   

 

Unter Download kannst du dir den Akku in Originalgröße ausdrucken und an deinem Fahrrad anprobieren. 

Sind meine Bremsen ausreichend für eine Nachrüstung von xDreamlite?  

 

Die Bremsen aller Fahrräder sind für das zulässige Systemgewicht und den jeweiligen Einsatzzweck ausgelegt, wenn das Systemgewicht nicht überschritten wird und den Einsatzzweck nicht geändert, wirst du bei richtiger Benutzung der Bremsen auch wie bisher keine Probleme haben. Richtig bremsen heißt kurz und oft mit beiden Bremsen, auf keinen Fall lange oder dauerhaft und mit wenig Bremskraft, sonst wird jede Bremse heiß und kann in der Bremsleistung nachlassen. 

 

eBikes haben meist keine spezielle eBike-Bremsen, sondern genau die gleichen Bremsen wie normale Fahrräder oder Mountainbikes. Der einzige Unterschied ist manchmal ein spezieller Motorabschalter, der aber für die Bremswirkung keine Bedeutung hat.  

 

Unser Tipp für optimale Bremsleistung auch nach der Umrüstung:  

 

V-Breaks (die stärkeren Felgen-Bremsen) bis max. 100kg Gesamtgewicht,  

 

hydraulische Felgen-Bremsen bis max 120kg Gesamtgewicht,  

 

hydraulische Scheibenbremsen mit 180mm Scheibendurchmesser bis 120kg  

größere Bremsscheiben mit 203mm oder 220mm sind besser in Bezug auf Kühlung, Bremskraft und Bremsausdauer, dabei muss aber darauf geachtet werden, dass die verbaute Gabel für die größere Bremskraft geeignet ist. 

Optimal sind 4 Kolben eBike-Bremsen wie unserer Magura MT5e, derzeit eine der besten Bremsen am Markt. 

 

Cantilever - Bremsen (alte schwache Felgen-Bremsen) meist auf Bikes die über 20 Jahre alt sind müssen wenigstens auf V-Breaks (die stärkeren Felgen-Bremsen) bis Max. 100kg Gesamtgewicht umgerüstet werden.  

 

Was kostet eine Bremsen-Nachrüstung? 

bestehend aus: Bremshebel mit Leitungen, Bremszange, Beläge, Bremsscheibe (203mm oder 180mm) und Adapter  

  • V-Breaks vorne & hinten €99,- inkl. Arbeit 
  • Magura MT5e 4-Kolben eBike-Bremse vorne & hinten 349,- inkl. Arbeit 
  • Tektro 4-Kolben eBike-Bremse vorne & hinten 249,- inkl. Arbeit  

Ist die Übersetzung vom Ritzelpaket (Kassette hinten) meines Bikes bei einer Nachrüstung ausreichend und habe ich dann vorne „nur“ noch ein Kettenblatt? 

 

Du sollest hinten je nach Anforderung mindestens 42 Zähne für genug Bandbreite haben, weil du vorne mit dem Motor "nur" noch ein Kettenblatt hast. Für steilere Bergfahrten gibt es nur bei uns Ritzel bis 52 Zähne. 

 

Was kostet eine Übersetzungs-Nachrüstung? 

bestehend aus: Schaltwerk, Kassette, Kette und Shifter (Drücker) 

 

  • Shimano Deore 10-Fach 11-42 Zähne € 199,- inkl. Arbeit 
  • Shimano SLX    11-Fach 11-46 Zähne € 299,- inkl. Arbeit 
  • Shimano XT      11-Fach 11-46 Zähne € 349,- inkl. Arbeit 
  • Shimano XT      11-Fach 11-50 Zähne € 399,- inkl. Arbeit 
  • Shimano XT      12-Fach 11-50 Zähne € 399,- inkl. Arbeit 
  • Sram NX            12-Fach 11-50 Zähne € 399,- inkl. Arbeit 
  • Shimano XTR    12-Fach 11-52 Zähne € 579,- inkl. Arbeit

Muss ich gegen einen Widerstand ab 25 km/h antreten oder haben eure Nachrüst-Motoren einen absoluten Freilauf? 

 

Nein, du mußt nicht gegen einen Widerstand antreten, unsere Nachrüst-Motoren haben alle einen absoluten Freilauf, d.h. der Motor hat einen doppelten Freilauf und ist dadurch komplett vom Motor entkoppelt, d.h. man kann das Bike mit unseren Motor normal ohne Motorunterstützung fahren und ganz ohne Trittwiderstand. 

 

Könnt ihr den Akku nicht im Rahmen verbauen wie bei vielen anderen eBikes? 

 

Nein, das wollen wir auch nicht, weil das viele Nachteile mit sich bringt: 

Integrierte Akkus haben eine schlechte Kühlung, 

eBikes werden dadurch unnötig schwer oder sehr teuer.

Das Handling der Bikes wird schlechter, weil der Akku bis obenhin ragt und daher der Schwerpunkt nicht mehr so tief ist.

Der Akku kann klappern anfangen.

 

Die Akku-Benutzer-Freundlichkeit ist kleiner, er kann oft nur schwer entnommen werden und muss dann direkt am Rad geladen werden. Meist ist der Akku auch zu lang, um einen Ersatz-Akku in den Rucksack zu bekommen. 

 

Ein Nachkauf der Akkus ist aufgrund der vielen verschiedenen Modell in ein paar Jahren meistens nicht mehr leicht möglich. 

Ohne Akku ist dann das eBike nicht mehr verwendbar.

 

Habe ich bei xDreamlite eine Garantie? 

 

Ka, wir bieten neben der gesetzlich vorgeschriebenen 2 Jahren Gewährleistung zusätzlich ein Jahr Garantie an. 

 

Garantiebedingungen:  

Ausgenommen von der Garantie sind Fehler durch eigenes Verschulden wie Unfall oder durch Fehlverhalten und Verschleißteile wie Bremsscheiben, Bremsbeläge, Reifen, Kette, Ritzel, Kettenblätter und Motor Verschleißteile wie Lager und Zahnräder.  

Daumengas darf nicht für Dauerbetrieb genutzt werden, nur für eine kurze Hilfe beim Anfahren.  

Höhere Trittfrequenzen von min. 75 Umdrehungen/Min. müssen unbedingt eingehalten werden.  

Am effizientesten fährt man mit 90 Umdrehungen/Min, dabei braucht man am wenigsten Akku und der Motor kann die max. Leistung entfalten. Wie beim Autofahren darf man auch hier nicht untertourig fahren.  

Die Akku-Pflege muss streng nach unseren Richtlinien erfolgen

(in unseren Kurzanleitung unter den Punkten Akku und Laden).

  • Eine Garantieverlängerung auf 2 Jahre kostet € 199,-. 

Wie gestaltet sich das Service bei euch? 

 

Kundenservice ist bei uns ganz großgeschrieben, wir Tiroler erwarten immer guten Service, deswegen ist

uns Kundenzufriedenheit auch extrem wichtig. 

 Der erste 500 km Service-Check ist gratis, da werden alle Schrauben kontrolliert und nachgezogen, 

die Schaltung, Bremsen, Federgabel und Dämpfer geprüft und gegebenenfalls nachgestellt.  

Der Tausch von Verschleißteilen ist dabei nicht inkludiert! 

 

Einmal im Jahr solltet ihr bei uns einen Motor-Service machen (das können andere Werkstätten nicht machen), am Besten im Winter, wenn ihr dss Bike nicht benötigt. 

Gerne servicieren wir dann auch alle Verschleißteile, Bremsen, Kette, Kitzel, Kettenblätter, Reifen.  

  • Ein Komplettes eBike Service kostet bei uns € 89,- zzgl. die Verschleißteile 
  • Ein kleines Jahres Motor-Sevice kostet bei uns € 29,- 
  • Ein großes Motor-Service nach 10.000km kostet bei uns € 299,-, dabei werden alle Teile auseinandergenommen und Lager und beschädigte Teile ersetzt. 

Ist der xDreamlite Antrieb auch so laut und deutlich hörbar wie andere eBike Antriebe und regelt er auch so schnell herunter bei Belastung?

 

Nein, unser xDreamlite Antrieb gehört zu den leistesten eBike Antriebssystemen am Markt. Die Motoren der herkömmlichen eBike Hersteller werden immer kleiner gebaut, nachdem man die Physik nur begrenzt austricksen kann, zieht dies natürlich Nachteile in der Dauerhaltbarkeit und in der Geräuschentwicklung mit sich. Die kleinen Motoren müssen durch weniger Drehmoment höher drehen, um die gleiche Leistung zu bringen, was leider deutlich hörbar ist. Zudem verstärkt der Rahmen, in dem die Motoren integriert werden, das Laufgeräusch wie ein Lautsprecher. Auch die Kühlung der kleineren Antriebe wird dabei immer mehr zum Problem, was bei Vollbelastung immer öfter zum Herunterregeln des Motors führt. Unsere Antriebe sind durch die Anbringung außen am Rahmen und Verwendung von besten Luftfahrtaluminium und großen Kühlrippen dagegen sehr gut gekühlt und sehr robust. 

Was ist die spezielle Motorcharakteristik eures xDreamlite Antriebs?

 

Die vorteilhafte Kadenz-Steuerung des xDreamlite Antriebs gibt dir die Kraft, wenn du sie brauchst. Ein drehmomentgesteuertes eBike unterstützt dich immer weniger, je weniger Kraft du aufwenden kannst.  

Genau darin liegt der große Vorteil von xDreamlite gegenüber herkömmlichen eBikes. 

Die Kadenzsteuerung spart noch dazu Akku, weil nur so viel Energie verbraucht wird, wie du gerade brauchst. 

 

Herkömmliche eBikes haben 3 oder max. 5 Unterstützungsstufen, das ist erfahrungsgemäß zu wenig Bandbreite. Man ist dadurch sehr eingeschränkt, zudem ist die erste Unterstützungsstufe zusätzlich meist zu stark, um mit normalen Bikes langsam mitfahren zu können. 

 

Mit 9 Leistungsstufen von xDreamlite gibt es eine extreme Bandbreite von  

sanfter Unterstützung bis extrem kraftvollen Einsatz. 

Da ist für jeden Einsatz immer die Unterstützung dabei, die man gerade haben möchte.  

Wie kann ich mir die 9 Unterstützungsstufen vorstellen? 

 

die 9 Leistungsstufen fühlen sich wie ein perfekter… all in one.... Bike Simulator an. 

Wieso kaufen sich viele Leute verschiedene Bikes für unterschiedliche Anwendungen, wenn man mit einem eBike mit xDreamlite alles haben kann und dann noch mehr damit machen kann? 

 

Das wissen wir auch nicht!

xDreamlite kann mit 9 Leistungsstufen nämlich verschiedene Bikes Simulieren:   

z.B. ein eBike mit xDreamlite Antrieb ca. 23kg und Fahrer mit einem Körpergewicht von 75kg bei gleichbleibender Eigenleistung von 200-300 Watt Bergauf fährt bei einer 13% Steigung 

  • Stufe 0: eBike ohne Unterstützung mit ca. 23kg fährt sich wie ein normales MTB nur schwerer 
  • Stufe 1: Fährt sich wie ein 15kg Enduro Geschwindigkeit ca.4km/h (Referenzgeschwindigkeit) 
  • Stufe 2: Fährt sich wie ein 12kg All Mountain...um  50% schneller (von 4 km/h) 
  • Stufe 3: Fährt sich wie ein 9kg CrossCountry um 100% schneller (von 4 km/h) 
  • Stufe 4: Fährt sich wie ein 8kg Rennrad, aber um 150% schneller (von 4 km/h) 
  • Stufe 5: Fährt sich wie ein 7kg Rennrad, aber um 300% schneller (von 4 km/h) 
  • Stufe 6: Fährt sich wie ein 6kg Rennrad, aber um 400% schneller (von 4 km/h) 
  • Stufe 7: Fährt sich wie ein 6kg Rennrad, aber um 500% schneller (von 4 km/h) 
  • Stufe 8: Fährt sich wie ein 6kg Rennrad, aber um 600% schneller (von 4 km/h) 
  • Stufe 9: Fährt sich wie ein 6kg Rennrad, aber um 700% schneller (von 4 km/h) 

Viele vergessen, dass man mit dem eBike immer die gleiche, gewünschte Eigenleistung in jeder Stufe geben kann. 

 

Man ist nur schneller und das Bike fühlt sich dann immer leichter an.

Wichtig immer den richtigen Gang zur  Geschwindigkeit wie beim „normalen“  Radfahren wählen.

Wer mit xDreamlite eMotoren nicht viel Eigenleistung geben will/kann, dem gibt unser xDreamlite Antrieb

Motor automatisch mehr Leistung.

 

Mit welchen Gesamtkosten muss ich für eine Nachrüstung rechnen? 

 

 

Im Durchschnitt kostet unsere professionelle Umrüstung

 ca. € 2199,- inkl. Einbau u. Mwst. 

je nach Motor, Akku und

Sonderausstattung:

besseren eBike Bremsen z. B. 4-Kolben Magura MT5 oder

Übersetzungs- Tuning mit Schaltungen

von Sram, Shimano Deore, SLX, XT oder XTR mit Ritzel bis zu 52 Zähne hinten

 

Sonderwünsche:

Gepäckträger, Ständer, Licht, Kotflügel, Ergo Griffe,

GPS Tracker (Diebstahlsicherung) usw. Fast alles ist möglich!

 

 Du hast nach dem Umbau ein besseres eBike mit

mehr Funktionen (Vorteile xDreamlite  >>) als herkömmliche eBikes,

 und der xDreamlite Antrieb

kann auch in ein neues Bike mitgenommen werden.

 

Kann ich euren Nachrüst-Kit auch ohne Einbau bestellen? 

 

Wir bitten um Verständnis, wir bieten keinen Nachrüst-Kit ohne Einbau an!

 

Wir wollen nicht, das irgendwelche "Bastel-Lösungen" mit unseren Namen herumfahren.

Wir haben über 5 Jahre Erfahrung und wissen genau, auf was es wirklich ankommt, denn wir wollen nur sehr zufriedene Kunden,

deshalb bieten wir ausnahmslos professionell von uns eingebaute Kits an.

Wie ist eure Lieferzeit, wie lange dauert es, bis mein Bike fertig umgebaut ist?

 

Von der bestätigten Erstbestellung, d.h. wenn alle Komponenten verfügbar sind, dauert es in der Regel ca. 2 Wochen, bis das fertig umgebaute Bike ausgeliefert werden kann. In dieser Zeit wird alles Erforderliche demontiert, die gewünschten Teile aus dem Lager zusammengestellt, alles sorgfältigst eingebaut, alles nochmal von mir persönlich überprüft und eine Probefahrt durchgeführt.

 

Wir wenden eine besondere Sorgfalt auf, um dich als Kunden zufrieden zu stellen, deine Sicherheit zu gewährleisten und um keine unnötige weitere Arbeit mit Nachbesserungen durchführen zu müssen.

Ist der xDreamlite Antrieb eine Eigenentwicklung von euch? 

 

 

Das Gesamtsystem ist wie bei einem Autobauer unser eigenständig entwickeltes Produkt. Einzelteile wie z.B. den exzellenten Motor kaufen wir von namhaften Herstellern zu und optimieren diese nach unseren Erfahrungen und den Bedürfnissen der Kunden. 

So z.B. haben wir eine eigene Motorabstimmung ausgearbeitet, die den Motor deutlich effizienter und weniger hitzeanfällig macht und weniger Akku verbraucht. 

Erst im Zusammenspiel mit Akku, Daumengas, eBikebremsen, Schalterkennung, Übersetzung, Schaltung, Display mit xDreamlite App und unserer persönlichen Abstimmung auf den Fahrer wird der Motor zum vorteilhaften xDreamlite eAntrieb, der alle anderen eBike-Konzepte in den Schatten stellt.